Es gibt zahlreiche Verse in der Biblia die von der Missionserfahrung sprechen. Es gibt viele Gründe, warum Sie nach einem suchen könnten Sammlung von Passagen über Missionen. 

Vielleicht sind Sie eine Hilfsgemeinde, die nach biblischen Anweisungen sucht, um für Ihre Missionare zu beten.Vielleicht sind Sie ein Elternteil oder Freund eines kämpfenden Missionars, der nach biblischer Ermutigung sucht, die er senden kann. Vielleicht sind Sie ein Missionar und müssen einfach durch sein Wort vom Herrn hören.

Glücklicherweise stellt er uns die Mittel zur Verfügung, wozu Gott uns beruft. So wie Gott Missionare beruft, spricht er in der ganzen Schrift zu ihnen.

In diesem Beitrag ist es unser Ziel, Sammlungen von Bibelversen zu entpacken, die für Missionare relevant sind, um Evangeliumsarbeiter in allen Kulturen zu ermutigen, aufzuklären, zu stärken und zu inspirieren, die von der Kirche zu allen Zeiten gesandt wurden.

Vers für den Missionsgottesdienst

Vers für den Missionsgottesdienst
Vers für den Missionsgottesdienst

Jesu letzter Befehl an seine Jünger in der Bibel lautete: „Geht hin und macht alle Nationen zu Jüngern“ (Matthäus 28). Als Gläubige sind wir berufen, das Wort Gottes auf der ganzen Welt zu verbreiten – ob vor unserer Tür oder auf der ganzen Welt. Verwenden Sie diese Sammlung von Bibelversen, um die Berufung zur Mission in Ihren Gesprächen, Predigten, Anbetung, Arbeit und Dienst zu besprechen.

Matthäus 28:19 – 20
Darum geht hin und macht alle Nationen zu Jüngern, tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Und sicherlich bin ich immer bei dir, bis zum Ende der Zeit.

Apostelgeschichte 1:8
Aber Sie werden Strom erhalten, wenn die Espirito Santo komm auf dich herunter; und ihr sollt meine Zeugen sein in Jerusalem, in ganz Judäa und Samaria und bis an die Enden der Erde.

1 Chronik 16:24
Verkündet seine Herrlichkeit unter den Völkern, seine Wundertaten unter allen Völkern.

Johannes 20:21
Wie der Vater mich gesandt hat, sende ich euch.

Römer 10:13-15
Denn jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden. Wie können sie dann den anrufen, an den sie nicht geglaubt haben? Und wie können sie an den glauben, von dem sie noch nichts gehört haben? Und wie können sie hören, ohne dass ihnen jemand predigt? Und wie kann jemand predigen, wenn er nicht gesandt ist? Wie geschrieben steht: „Wie schön sind die Füße derer, die gute Nachrichten bringen!“

Werbung

Jesaja 52:7
Wie schön sind auf den Bergen die Füße derer, die frohe Botschaft bringen, Frieden bringen, frohe Botschaft bringen, Heil bringen und zu Zion sagen: Dein Gott regiert!

Mark 16: 15
Er sagte zu ihnen: Geht in alle Welt und predigt das Evangelium allen Geschöpfen.

Jeremia 1:7-8
Aber der Herr sagte zu mir: „Sag nicht: ‚Ich bin zu jung.' Du musst zu jedem gehen, zu dem ich dich sende, und sagen, was ich dir befehle. Fürchte dich nicht vor ihnen, denn ich bin mit dir und werde dich retten“, verkündet der Herr.

Jesaja 6:8
Dann hörte ich die Stimme des Herrn sagen: „Wen soll ich senden? Und wer wird für uns gehen?“ Und ich sagte: „Hier bin ich. Schick mir!"

2 Timotheus 2:2
Und die Dinge, die du mich vor vielen Zeugen sagen gehört hast, vertraue vertrauenswürdigen Personen an, die auch befähigt sein werden, andere zu lehren.

Apostelgeschichte 13:47
Denn so hat uns der Herr befohlen: "Ich habe dich zum Licht der Heiden gemacht, damit du das Heil bringst bis an die Enden der Erde."

Matthäus 24:14
Und dieses Evangelium des Königreichs wird auf der ganzen Welt als Zeugnis für alle Nationen gepredigt werden, und dann wird das Ende kommen.

Bibelverse über Anbetung und Lobpreis 

1 Chronik 16:23-31
23 Singt dem Herrn, die ganze Erde; verkünde dein Heil Tag für Tag.
24 Verkündet seine Herrlichkeit unter den Völkern, seine Wundertaten unter allen Völkern.
25 Denn groß ist der Herr und hoch zu preisen; er ist vor allen Göttern zu fürchten.
26 Denn alle Götter der Nationen sind Götzen, aber der Herr hat die Himmel gemacht.
27 Pracht und Majestät sind vor ihm; Kraft und Freude sind in deiner Wohnung.
28 Gebt dem HERRN zu, alle Völker der Nationen, schreibt dem HERRN Ehre und Stärke zu.
29 Gib dem Herrn die Ehre seines Namens; bringt eine Opfergabe und kommt zu ihm. Betet den Herrn im Glanz seiner Heiligkeit an.
30 Zittere vor ihm, alle Erde! Die Welt ist fest etabliert; es kann nicht verschoben werden.
31 Lass die Himmel sich freuen, lass die Erde sich freuen; sagen unter den Völkern: „Der Herr regiert!
Salmo 75: 1
1 Wir preisen dich, Gott, wir preisen dich, denn dein Name ist nahe; Menschen sprechen von seinen wunderbaren Taten.
Daniel 2: 20
20 und sagte: „Lobe den Namen Gottes für immer und ewig; Weisheit und Macht sind sein.
Jeremia 20:13
13 Singet dem Herrn! Preiset den Herrn! Er rettet das Leben der Bedürftigen aus den Händen der Bösen.
10. Mose 21:XNUMX
21 Er ist derjenige, den du lobst; er ist dein Gott, der an dir jene großen und schrecklichen Wunder vollbracht hat, die du mit eigenen Augen gesehen hast.
Exodus 20:2-6
„Ich bin der Herr, dein Gott, der dich aus Ägypten geführt hat, aus dem Land der Sklaverei.
„Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.
„Du sollst dir kein Bild in Form von irgendetwas in den Himmeln oben oder auf der Erde unten oder in den Wassern unten machen.
Du sollst dich nicht vor ihnen niederbeugen oder sie anbeten; denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott, der die Kinder für die Sünden der Väter straft bis zur dritten und vierten Generation derer, die mich hassen,
sondern tausend Generationen von denen Liebe zeigen, die mich lieben und meine Gebote halten.